Schafkopftunier

 Buchung geschlossen
 
0
Schafkopfmeisterschaft2017
Kategorie
Aufbaugemeinschaft
Datum
02.07.2017 10:00
Veranstaltungsort
Festzelt, Volksfest

Einladung zur 1. offenen Stadtmeisterschaft im Schafkopf.

Neutraubling „kartelt“!

Schafkopf ist das bayerische Kartenspiel schlechthin. Deshalb startet Neutraubling dieses Jahr erstmalig auf dem Volksfest mit einem Schafkopfturnier.

Die Idee dazu hatten Tobias Koch von der Schiketanz Capital Advisors GmbH und Barbara Schütz, Heilpraktikerin im Zentrum der Naturheilkunde, nach einem Treffen der Jungunternehmer in Neutraubling. Beide spielen leidenschaftlich seit ihren Kindertagen.

Am Sonntag, den 2. Juli 2017 um 10.00 Uhr ist es soweit: Im Festzelt des Neutraublinger Volksfestes wird gespielt und sicherlich auch gewonnen. 500,- Euro erhält der Gewinner, 300,- Euro der 2. Sieger und 200,- Euro der Dritte. Darüber hinaus können die Teilnehmer auch zahlreiche Sachpreise gewinnen. Es wird ein „Kurzer“ gespielt, also mit nur 6 Spielkarten. Die Teilnahmegebühr beträgt 15,- Euro, worin ein Gericht nach Wahl (Schweinebraten, Gockerl oder veganes Gericht) enthalten ist. Damit pünktlich gestartet werden kann, sollten die Teilnehmer ab 9.30 Uhr vor Ort sein.

Schirmherr Bürgermeister Heinz Kiechle und Volker Kronseder, Vorstandsvorsitzender der Aufbaugemeinschaft für Industrie, Handwerk und Handel e.V., sind selbst leidenschaftliche „Schafkopfer“ und freuen sich darauf mit vielen Teilnehmern in fröhlichen Runden zu messen.

Wegen der notwendigen Vorbereitung ist eine Anmeldung unter Tel.: 09401- 539740 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erforderlich.

Die Stadt Neutraubling und die Aufbaugemeinschaft für Industrie, Handwerk und Handel e.V. wünschen gut Blatt!

 
 

Alle Daten

  • 02.07.2017 10:00

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.